Ein Besuch in Winterswijk

Gestern habe ich den Feiertag genutzt und bin nach Winterswijk gefahren, wie wahrscheinlich sehr viel Deutsche, die nah an der niederländischen Grenze wohnen. Ich brauche nur 45min nach Winterswijk und da es in den Niederlanden viele Lebensmittel gibt, die es bei uns nicht gibt, fahre ich 1-2x im Jahr hin. Manchmal schaffe ich es auch … Ein Besuch in Winterswijk weiterlesen

Advertisements

Das 9/11 Museum – ein bewegender Besuch!

Vor Beginn meiner Reise hatte ich mir diesen Besuch offen gehalten und auch noch keine Karte gekauft. Ich war mir einfach nicht sicher, ob ich mir das wirklich alleine anschauen wollte. Vor Ort war ich dann doch spontan und bekam für den Dienstagabend noch ein Ticket. Jeder von euch weiß bestimmt noch ganz genau, wo … Das 9/11 Museum – ein bewegender Besuch! weiterlesen

New York: Wie alles begann

Nach meinem ersten Urlaub in New York 2013 ließ mich diese Stadt nicht mehr los, wobei es nicht nur an der Stadt lag, sondern auch an ein paar Menschen. Eigentlich wollte ich schon vor 2 Jahren  Urlaub in New York machen, aber da kam etwas anderes dazwischen. Zu Heidi und Tom, wo wir (eine Freundin … New York: Wie alles begann weiterlesen

12 von 12 Blogaktion

Heute ist der 12. Juni und es ist wieder soweit. Wer hinter dieser tollen Aktion steckt, erfahrt ihr wie immer hier. Heute poste ich mal nicht meinen Tag, sondern 12 Handyfotos aus New York. So, das waren meine 12 von 12. Ich hoffe, die Bilder und meine Eindrücke von New York haben euch gefallen.

Please hold the line…..

Eigentlich wollte ich heute euch die ersten Bilder von New York zeigen, aber mein Programm streikt. Am Montag war ich noch ganz fleißig und habe diverse Bilder umgewandelt, bearbeitet und abgespeichert. Leider funzt es heute nicht mehr. Ich bekomme immer eine doofe Fehlermeldung und muss jetzt erst mal schauen, wie  das Problem behoben werden kann. … Please hold the line….. weiterlesen

Goodbye New York, hello Germany!

Das Ruhrgebiet hat mich wieder. Wahnsinn, ich kann gar nicht glauben, dass ich tatsächlich in New York war. Die Tage dort hatten es in sich. Ich bin gut rumgekommen und habe viel gesehen. Trotz bequemer Schuhe habe ich mir drei Blasen gelaufen, bin ich doch die meisten Tage auf über 20.000 Schritte gekommen (und das … Goodbye New York, hello Germany! weiterlesen

Überraschungspost

Manchmal sind es die kleinen Dinge im Leben, die dir ein Lächeln ins Gesicht zaubern.  Bei mir war das heute eine ganz tolle Klappkarten.  Diese Karte kam direkt aus Denver, von meinem Freund, der ein paar Tage nach New York kommt. Ich habe mich darüber sehr gefreut und noch mehr freue ich mich auf unser … Überraschungspost weiterlesen