Lina Labert: Beziehungsstatus kompliziert – Rezension

Inhalt: Wie eine Billardkugel flitzt Julie (21) durch ein ziemlich chaotisches Leben, hin- und hergerissen zwischen ihrem unbeschreiblichen Lebensgefährten „Diddel“, seinem besten Freund, den von Julie verhassten René Krieger und anderen Männern, die sich nach kurzer Zeit entweder als Windbeutel oder als unerreichbar erweisen. Da helfen nur gute Freundinnen, die mit ebenso großen Flaschen ihr Leben vergeuden, sowie Unmengen von Sekt und glibbrigen Weingummitieren.

Fazit: Ich habe dieses Buch bei Lovelybooks im Rahmen einer Leserunde gewonnen. Ich muss gestehen, wenn diese Leserunde nicht gewesen wäre, hätte ich wahrscheinlich das Buch nicht zu Ende gelesen. Es war sehr anstrengend. Eigentlich hatte ich eine spritzige Geschichte aus den 90er erwartet. Auch wenn der Schreibstil der Autorin flüssig ist, fehlt es doch an der besagten Spritzigkeit. Ich war  enttäuscht. Die Protagonistin war genervt und gefrustet, aber anstatt ihr Schicksal selbst in die Hand zu nehmen und zu ändern, meckert sie herum und lies gewisse Dinge über sich ergehen. Das Lesen fand ich  dadurch anstrengend, denn ich wurde nicht warm mit ihr und ihren Freunden, teilweise war ich nur noch genervt. Schade eigentlich, denn der Schreibstil von der Autorin war recht flüssig. Mir fehlt nur die Spritzigkeit, mehr Humor, witzige Situationen, da wurden meine Erwartungen nicht erfüllt. Es tauchen einige Dinge aus den 90er auf, aber davon mal abgesehen, hätte es auch in jedem anderem Zeitalter spielen können. Ich gestehe, auch wenn es mir schrecklich leid tut, ich war froh, als das Buch durch hatte.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s