Wunder der Natur – Ausstellung Gasometer

Ich war letztens in der neuen Gasometer Ausstellung „Wunder der Natur“. Die Fotoausstellung im unteren Bereich ist richtig toll und faszinierend. Das Highlight der Ausstellung ist aber die 20 Meter große Erdkugel, die im 100 Meter hohen Luftraum des Gasometers schwebt. Es werden bewegte, hoch aufgelöste Satellitenbilder auf die Erdkugel projiziert. So erlebt man die Erde im Wechsel von Tag und Nacht und dem Wandel der Jahreszeiten.

Ganz gemütlich kann man sich dazu auf die vorhandene Sitzkissen setzen und den Blick auf die Erde genießen. Wobei ich gestehen muss, dass ich da doch mehr erwartet hatte. Ein ganz kleines bisschen war ich enttäuscht, weil ich mir die Erde im Innenraum etwas größer und weiter entfernt vorgestellt hatte. Toll ist auch die Fahrt im gläsernen Panoramaaufzug nach oben auf das Dach. Man hat das Gefühl, dass man wie ein Astronaut von der Erde wegfliegt. Das war schon beeindruckend.

 

wunderdernatur_erde2a

wunderdernatur_erde2

wunderdernatur_erde1

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s