Poppy J. Anderson: Charmante Küsse – Rezension

Inhalt: Kyle Fitzpatrick ist mit seiner Arbeit als Kinderarzt verheiratet und steckt seine ganzen Energien in das Wohl seiner kleinen Patienten, die ihm sehr am Herzen liegen. Dass darunter sein Privatleben leidet, macht ihm nichts aus, schließlich ist er mit einer großen und teilweise chaotischen Familie sowie mit zahlreichen Nichten und Neffen gesegnet, die ihn auf Trab halten. Als lediger Arzt ist er außerdem der Aufmerksamkeit einiger Krankenschwestern ausgeliefert, die sich ihm nur allzu gerne an den Hals werfen. Kyle interessiert sich jedoch nur für Morgan – für die rothaarige Frau, die den Kinderarzt unglaublich charmant findet und sich bei ihm zum ersten Mal seit langer Zeit geborgen fühlt. Und dann gibt es da noch den kleinen Cody, um den sich Kyle kümmern möchte. Als Kyle Morgan unwissentlich belügt, gerät die heile Welt der beiden aus den Fugen, und Morgan befürchtet, ihm nicht mehr vertrauen zu können. Doch manchmal kann aus einer Tragödie etwas ganz Wunderbares entstehen.

Fazit: Der 5. Band aus der Serie der Fitzpatrick Reihe. Ich habe mich sehr darüber gefreut und war schon ganz gespannt. Zwischendurch brauch ich halt etwas leichtere Literatur. Es ist die ideale Urlaubslektüre! Ich lese die ihre Bücher sehr gerne. Das Buch ist schön flüssig geschrieben. Man taucht direkt in die Geschichte ein und hat das Gefühl, dass man am Sonntag bei der Familie Fitzpatrick mit am Tisch sitzt. Ab einer gewissen Stelle, hatte ich schon so eine Vorahnung gehabt, womit er gelogen haben könnte und ich behielt Recht. Das war aber nicht schlimm, ich mochte die Geschichte trotzdem. Leider hatte ich wieder das Buch ruck zuck durch.
Ich kann euch dieses Buch und die anderen aus dieser Reihe nur ans Herz legen. Ich freue mich schon auf das nächste Buch von Poppy J. Anderson

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s