Wendetasche Milly – Pattydoo

Als ich vor ein paar Wochen die neue Tasche „Milly“ bei  Pattydoo gesehen habe, war klar, dass ich sie auch nähen musste. Sie hat mir nämlich richtig gut gefallen. Leider reichte mein Stoff nicht mehr aus um die große Milly zu nähen. Deswegen habe ich mich erst mal an die kleine Milly gewagt. 

Das Schöne bei den Schnittmustern von Pattydoo ist, dass es dazu oft ein Anleitungsvideo gibt. Das finde ich ganz praktisch. Nachdem ich das passende Gurtband gekauft hatte, konnte ich endlich loslegen. Leider ist mir ausgerechnet zum Schluss ein kleiner Fehler passiert und ich musste die letzte Naht nochmal auftrennen. Das war echt ärgerlich, aber  ich bin halt eine kleine Perfektionistin.

Zumal diese Tasche ein Geschenk für eine sehr gute Freundin war. Sie strickt und ihr fehlt noch eine passende Tasche für unterwegs für ihre Stricksachen. Sie hat sich total gefreut und die Tasche hat ihr sehr gut gefallen. Das hat mich sehr gefreut, denn ich verschenke sehr gerne selbstgemachte Sachen.

 

milly_tasche

 

Advertisements