Max Bentow: Das Dornenkind

Ich habe das neue Buch von Max Bentow ausgelesen. Ich möchte nicht zuviel verraten, da es eine Fortsetzung von dem Fledermann ist. Wer also den Fledermann noch nicht gelesen hat, sollte ihn unbedingt vor dem Dornenkind lesen.
An sich ist das Buch nicht schlecht, aber mir hätte persönlich eine neue Geschichte besser gefallen als diese Fortsetzung. Zwischendurch ging es in der Geschichte mal hin und her, was mich ein bisschen gestört hat. Vielleicht lag es auch daran, dass ich den Fledermann vor ein paar Jahren gelesen habe und nicht mehr alles so präsent hatte. Das Dornenkind ist nicht schlecht geschrieben, kommt aber an den Fledermann nicht ran.  Ich hatte mich auf das neue Buch gefreut und war dann doch ein bisschen enttäuscht, vielleicht habe ich aber auch zuviel erwartet. Zum Schluss ging es recht chaotisch zu und irgendwie wurde es skurril. Auch das Ende hat mir persönlich nicht gefallen. Wer das Buch noch lesen möchte, sollte jetzt nicht mehr weiterlesen.

…..

…..

…..

….

……

….

Das Ende blieb genau wie im Fledermann wieder offen, das fand ich persönlich sehr schade und ich befürchte, dass es einen 3. Teil geben wird. Ob ich den dann lesen werde, weiß ich noch nicht. Mich würde interessieren, wie euch das Buch gefallen hat??

Advertisements