Grüner Kurkuma Smoothie

Irgendwie kann ich im Moment nicht so ganz lange schlafen. Also nutze ich das Ganze und war eine Runde im Wald laufen. Mittlerweile laufe ich regelmäßiger und merke auch, dass ich etwas schneller werde. Nach meinem schönen Waldlauf  gab es zum Frühstück  mal wieder einen grünen Smoothie.  Ich war ein wenig experimentierfreudig.

Rezept:
Spinat, 1 Birne, ein paar Sauerkirschen, 200ml Wasser alles auf höchster Stufe 30sec mixen, dann 1 TL Kurkuma und etwas schwarzen Pfeffer dazu geben und alles nochmal mixen. Das Ganze in ein Glas füllen und ich habe noch 2 TL in Mandelmilch eingelegte Chiasamen dazu getan und umgerührt.

Es war wirklich sehr lecker, ein bisschen hat man den Pfeffer rausgeschmeckt, aber das war ein angenehmer würziger Geschmack.  Die Menge reichte für ein fast volles Smoothie Glas (375ml). Kurkuma werde ich jetzt öfters in meinen Smoothies reingeben.

smoothie1

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s